Namensgeber

Unsere Schule ist nach Pater Julian Knogler, einem Jesuitenmissionar aus Gansheim benannt, der von 1717–1772 lebte. 1747 wurde er in Eichstätt zum Priester geweiht. Als Missionar gründete er Dörfer im Gebiet des heutigen Boliviens, mit dem Ziel, den Eingeborenen dort Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. So bildete er Indianer zu Handwerkern oder Landwirten aus und unterrichtete sie im Lesen, Schreiben, Rechnen, sowie in den Bereichen Musik und Theater. Im Schulhaus hängt zur Erinnerung an den Namensgeber eine dreiteilige Darstellung des Schiffes von Julian Knogler, das die Künstlerin Ruth Borisch für die Schule gestaltete.

Telefon: 09097/321

Fax: 09097/1013

gs-marxheim@t-online.de

Julian-Knogler-Grundschule

Heinrichshöhe 5

86688 Marxheim

Leben und Werk von Julian Knogler sind auch Vorbild für das Zusammenleben und Arbeiten an der Julian-Knogler-Grundschule Marxheim. Sich gegenseitig zu helfen und den Kindern Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, sind wichtige Grundsätze der schulischen Arbeit. Im Rahmen des 50-jährigen Schuljubiläums wurde ein eigens dafür komponiertes Musical „Julian Knogler – aus dem Leben eines Missionars“ uraufgeführt.